naa. Adventskalender

naa. Adventskalender ♥️ Granola

Liebe naa. Adventskalender Besitzer

Schön dass ihr den Weg zu uns gefunden habt. Es freut uns dass unser Granola so den Weg in eure Küche gefunden hat. Uns liegt am Herzen, eine gesunde Alternative zu den Knusper-Müeslis von den Grossverteilern zu bieten, das ohne Kristallzucker auskommt und zudem, soweit möglich, mit Zutaten aus der Region hergestellt werden kann. Dank tollen Produzenten wie die Mühle Schönenbühl, Gutknecht Gemüse oder der Schweizer Winterhilfe können mit der Verwendung deren Produkte zudem auch noch etwas Gutes tun. Zum Beispiel gegen Foodwaste, gegen Armut oder für die Wiedereingliederung von Menschen mit Schwierigkeiten.

Wir hoffen, das Granola schmeckt euch genau so wie uns. Für eure Bestellung bei uns im Shop schenken wir euch 20% Rabatt. Gib einfach bei der Bestellung den Gutscheincode

NAA2021

ein oder klicke auf folgenden Link: Gutscheincode anwenden.

Wir von der Granola Factory hoffen, dass Sie und Ihre Liebsten gesund seid und bleiben und wünschen weiterhin eine schöne Advents-Zeit.

Herzlich,


Vigier Special

1. Ougschte-Müesli 🇨🇭

Liebe Kunden von Vigier Beton

Was für ein Sommer, was für ein Jahr. Wer hätte gedacht, dass sowas passiert. Gesundheitlich scheint das Schlimmste überstanden oder abgewandt, die Folgen für die Wirtschaft werden uns aber noch lange begleiten. Grosse Feuerwerke bleiben uns dieses Jahr vorenthalten, umso mehr geniessen wir die Zeit mit der Familie und schätzen was wir haben.

Wir von der Granola Factory hoffen, dass Sie und Ihre Liebsten gesund seid und bleiben und wünschen eine schöne 1. August-Feier, wahrscheinlich mit einem feinem Brunch mit wunderbaren Lebensmitteln aus der Region.

Es freut uns natürlich sehr, dass Sie unser Granola probieren dürfen — Hoffentlich gefällt es ihnen. Falls ja, schenken wir ihnen 15% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung.

Geben Sie einfach bei der Bestellung den Gutscheincode

VIGIER2020

ein oder nutzen sie folgenden Link: Gutscheincode anwenden.


Newsletter Abmeldung

Schade, dass du unseren Newsletter abbestellen willst :-(

Du darfst dich natürlich jederzeit wieder anmelden. Hast du Feedback zum Newsletter? Dann schreib uns doch kurz: hello@granolafactory.ch


Über uns

Die Idee und Entstehung

Schon seit vielen Jahren produzieren wir unser Zmorgemüesli selber. Mal mit getrockneten Feigen, mal mit Apfelringen. Mal mit Zimt und mal mit Matcha oder Honig gesüsst. In den meisten Müeslis aus dem Grossverteiler befindet sich raffinierten Zucker oder Konservierungsstoffe. Jeden Morgen bereits versteckten Zucker zu uns zu nehmen mochten wir nicht mehr. So tüftelten wir an unseren Rezepten und schenkten unsere Kreationen unserem Umfeld. Die vielen positiven Rückmeldungen haben uns in unserem Tun bestärkt und so gingen wir mit dem Granola auf den Markt.

Unsere Werte

Das Projekt “Granola Factory” ist für uns vor allem ein Hobby und eine Herzensangelegenheit. Unsere Motivation ist primär ein gesundes Frühstück anzubieten, welches langanhaltend sättigt, die notwendige Energie für den Start in den Tag liefert und dabei komplett ohne raffinierten Zucker auskommt. Natürlich soll es auch fein schmecken. Wo immer möglich setzen wir regionale Bio-Produkte ein. Wir verbessern kontinuierlich unser Rezept und sind ständig auf der Suche nach weiteren, lokalen Produzenten.

Die Macher

Hinter der Granola Factory stehen Aline und Simon. Seit 2017 gehen wir gemeinsam durchs Leben und lieben es, zusammen in der Küche zu stehen. Simon ist seit langer Zeit begeisterter Hobbykoch und liebt es, Menüs auszutüfteln und auszuprobieren. Aline unterstützt ihn dabei, backt sehr gerne und geniesst es, bekocht zu werden. So sind wir gemeinsam auf die Idee gekommen, Granola herzustellen. Bei uns wird «Handmade» gross geschrieben. Wir stellen das Granola bei uns zu Hause nach unserem eigenen Rezept her. Wir stempeln, bekleben und füllen die Säckli selber von Hand. Jede Packung ist ein Unikat und wird mit viel Liebe bereitgestellt.

Foto von Andrea Rufener Photography | http://www.andrearufener.com

Newsletter Anmeldung

Vielen Dank ❤️

Es hat geklappt! Deine Anmeldung an unserem Newsletter wurde registriert. Wir halten dich auf dem Laufenden!


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die ausschliesslich geltenden Bedingungen der Vertragsbeziehung zwischen «Zimmermann Granola Factory» (im Folgenden «Granola Factory») als Betreiberin des Webshops «granolafactory.ch» und dem Käufer von Produkten, welche auf dieser Webseite angeboten werden (im Folgenden «Kunde»). Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschliesslich. Abweichungen von diesen Bedingungen gelten für Granola Factory nur bei schriftlicher Vereinbarung als verbindlich.

Bestellung

Die Bestellung, inklusive dem Auftrag für den Versand der bestellten Ware gilt als aufgegeben und der Bestellauftrag als angenommen, sobald der Kunde per Internet diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit der Taste «AGB akzeptieren» akzeptiert und die Bestellung ausgelöst hat.

Preise und Zahlungsbedingungen

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) inklusive Mehrwertsteuer. Granola Factory behält sich das Recht vor, Preisänderungen vorzunehmen. Solche Preisänderungen haben keine Auswirkungen auf bereits bestellte Ware. Die Zahlung der bestellten Ware durch den Kunden erfolgt entweder per Vorauskasse oder TWINT.

Lieferung

Granola Factory liefert in die ganze Schweiz. Die bestellte Ware wird an die Rechnungsadresse oder, falls abweichend, an die vom Kunden angegebene Lieferadresse geliefert. Die Lieferung erfolgt sobald wie möglich. Granola Factory übernimmt keine Haftung für Folgeschäden auf Grund von Lieferverzug.

Gewährleistung

Granola Factory verpflichtet sich, ausschliesslich einwandfreie Ware anzubieten, welche sämtliche Anforderungen der schweizerischen Gesetzgebung erfüllt. Wurde falsche oder schadhafte Ware geliefert, hat der Kunde Granola Factory innerhalb von 7 Tagen ab Ablieferung, per Email an hello@granolafactory.ch den Mangel mitzuteilen. Erfolgt diese Mitteilung rechtzeitig, wird die betreffende Ware auf Kosten von Granola Factory zurückgenommen und so schnell wie möglich ersetzt. Sollte die ursprünglich bestellte Ware nicht mehr lieferbar sein, wird dem Kunden der Kaufpreis zurückerstattet.

Pflichten des Kunden

Der Kunde garantiert, dass er gemäss geltendem Recht zum Vertragsabschluss autorisiert ist, insbesondere, dass er achtzehn Jahre alt ist. Es obliegt dem Kunden, die korrekte Rechnungs- bzw. Lieferadresse anzugeben. Der Kunde hat die Lieferung umgehend nach Erhalt zu prüfen.

Gültigkeit

Diese AGBs können jederzeit und ohne Vorankündigung geändert werden.

Gerichtsstand

Die vorliegenden AGB und die Verträge, die aufgrund dieser AGB geschlossen werden, unterliegen schweizerischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Gerichtsstand ist Murten.


Warenkorb

Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.

Zurück zum Shop


Mein Konto

Anmelden

Registrieren

Wir benötigen deine Daten um dir Zugang zu deinem Konto zu ermöglichen. Details findest du in unseren Datenschutzerklärung.


Datenschutzerklärung

Zuletzt aktualisiert am: 14. Januar 2020

Diese Privacy Policy (die „Richtline“) beschreibt unsere Richtlinien in Bezug auf die Erfassung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Informationen auf unseren verschiedenen Marketing Aktivitäten (Website granolafactory.ch, offline Aktivitäten, Social Media, E-Mail-Nachrichten im HTML Format, kollektiv „Kanäle“).

HAFTUNG FÜR LINKS

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Welche Daten wir erfassen

Unter personenbezogenen Daten verstehen sich Daten, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Dazu zählen beispielsweise Ihr Name oder Ihre E-Mail Adresse. Keine personenbezogenen Daten sind hingegen Informationen, die nicht eindeutig mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können wie etwa die Anzahl der Besucher einer Website.

Erhebung von personenbezogenen Daten

Bei Ihrer Interaktion mit den Kanälen und deren Nutzung erfassen wir möglicherweise personenbezogene Daten. Die möglicherweise erfassen Daten umfassen unter anderem:

  • Ihren Namen und Ihre physische Adresse sowie Ihre E-Mail-Adressen und Telefonnummern
  • Verhaltensbezogene und demografische Attribute, sofern diese mit personenbezogenen Identifikatoren verknüpft sind
  • Vergangenes transaktionsbezogenes Verhalten auf den Marketing Kanälen vom Granola Factory
  • Daten über Ihr Unternehmen wie etwa der Name, die Grösse und der Standort Ihres Unternehmens und Ihre Rolle innerhalb des Unternehmens

Erhebung von Nutzungsdaten

Um eine hohe Sicherheit und optimale Nutzung unserer Kanäle gewährleisten und deren Verfügbarkeit optimieren zu können, speichern wir bei Zugriff auf die Kanäle ausgewählte Nutzungsdaten der Besucher. Es findet keine Auswertung dieser Nutzungsdaten zur Erstellung personenbezogener Nutzungsprofile statt.

Nutzungsdaten umfassen unter anderem:

  • Eindeutige IDs wie ein auf Ihrem Computer platziertes Cookie, Mobilgeräte- oder Geräte-IDs
  • Internet-Protokoll-Adresse („IP-Adresse“) und Daten, die von Ihrer IP-Adresse abgeleitet werden, wie Ihr geografischer Standort
  • Informationen zu Ihren Geräten wie in HTTP Headers enthaltene Informationen (nachstehend definiert) oder andere Internet Transfer Protocol-Signale, Browser- oder Gerätetyp und Version, Betriebssystem, User-Agent-Kennungen und Informationen zum Vorhandensein oder zur Nutzung von „Apps“ auf Ihren Mobilgeräten, Bildschirmauflösung und Ihre bevorzugte Sprache
  • Verhaltensbezogene Daten zu Ihrer Nutzung der Kanäle, wie angeklickte Webseiten, Websites und besuchte Inhaltsbereiche sowie Datum und Zeit der Aktivitäten
  • Die Websuche, die Sie zur Lokalisierung und Navigation zu den Kanälen verwendet haben

Gelegentlich verknüpfen wir Nutzungsdaten mit personenbezogenen Daten, z. B. einen exakten geografischen Standort mit Ihrem Namen. Falls wir Nutzungsdaten mit personenbezogene Daten verknüpfen, behandeln wir die verknüpften Daten wie personenbezogene Daten.

Wie wir die Daten nutzen und teilen

Personenbezogene Daten

Wir nutzen die mit uns von Ihnen geteilten, persönlichen Daten für die folgenden Zwecke:

  • Durchführung von Marketing, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
    Wir verwenden personenbezogene Daten, um Sie über neue Produkte und Dienste zu informieren. Ihr Besuch auf unseren Kanälen wird entsprechend Ihren personenbezogenen Daten auf Ihr Interesse zugeschnitten. Zudem messen wir möglicherweise den Erfolg unserer Marketing Kampagnen auf der Basis von personenbezogenen Daten.
  • Beantwortung von Anfragen
    Wir verwenden personenbezogene Daten, um auf Ihre Anfragen möglichst konkret antworten zu können und so einen höchstmöglichen Mehrwert bei der Beantwortung der Anfrage zu schaffen.
  • Interaktionen auf sozialen Netzwerken von Dritten
    Wir nutzen personenbezogene Daten möglicherweise für die Kommunikation mit Ihnen auf sozialen Netzwerken von Dritten. Diese Interaktionen unterliegen dabei den Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen des jeweiligen Netzwerks.
  • Verbesserung der Relevanz auf den Kanälen
    Wir verwenden möglichweise Ihre personenbezogenen Daten für die Personalisierung von Inhalten auf den Kanälen. Dabei liegt die Erzielung einer höheren, persönlichen Relevanz der Inhalte auf den Kanälen im Zentrum.
  • Verbesserung von Produkten, Services und Erlebnissen
    Wir können Ihre persönlichen Daten verwenden, um unsere Produkte, Services, Marketingaktivitäten und Kundenbeziehungen zu bewerten und zu verbessern.

Nutzungsdaten

Vorbehaltlich anderslautender Bestimmungen in den geltenden Gesetzen dürfen wir sonstige Daten, die wir erfassen, für beliebige Zwecke nutzen, übertragen und offenlegen. Wenn wir laut geltender Gesetze gehalten sind, sonstige Daten wie persönliche Daten zu behandeln, werden wir sie ausschliesslich auf die gleiche Weise wie persönliche Daten nutzen und offenlegen.

Wie wir Daten erfassen

Die Nutzung automatisierter Interaktionen durch Granola Factory kann sich im Zuge des technologischen Wandels ändern. Im Folgenden wird ausführlicher beschrieben, wie wir die bei automatisierten Interaktionen erfassten Daten gegenwärtig einsetzen. 

Elektronische Kommunikationsprotokolle

Beim Besuch von Webseiten oder Lesen von HTML E-Mails werden technologisch bedingt beim Verbindungsaufbau automatisch Informationen von Ihnen übertragen. Dabei handelt es sich meist um Informationen zum Netzwerkzugriff (von wo Sie zugreifen), zum Gerät (Hardware und Browser oder Mailclient), Ihrer IP-Adresse (lässt Rückschlüsse auf geografischem Standort und Unternehmen zu) sowie Datum und Uhrzeit.

Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite marktübliche Techniken wie Cookies oder Zählpixel (unsichtbare Grafiken) ein. Sie dienen dazu, unsere Webseite nutzerfreundlich, effektiv und sicher zu machen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Webseitenbenutzers gespeichert werden und eine Wiedererkennung des betreffenden Browsers ermöglichen. Neben sogenannten Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, sobald Sie sich ausloggen oder Ihren Browser schliessen, verwenden wir beispielsweise für die Funktion „Auf diesem Computer angemeldet bleiben“ auch so genannte permanente Cookies, die einen wiederkehrenden Nutzer erkennen. Unsere Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Natürlich können Sie Cookies jederzeit über die entsprechende Browserfunktion löschen. Wenn Sie Cookies löschen oder Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt, kann dies die Funktion der Webseite beeinträchtigen.

Personalisierte oder eingebettete URLs

Wir verwenden möglicherweise personalisierte oder eingebettete URLs, die es uns ermöglichen, sie auch ohne Cookies zu identifizieren. Bei der Verwendung einer offensichtlich personalisierten oder eingebetteten URL werden bei Ihrer Navigation durch unsere Webseite möglicherweise personenbezogene Daten erfasst.

Eingebettete Pixel und Tracking Technologien

Wir können in den elektronischen Kanälen eingebettete Pixeltechnologien einsetzen, die zur Identifizierung einzelner Benutzerbesuche (im Gegensatz zu Gesamtzugriffen) oder zu Werbezwecken dienen. Eingebettete Pixel oder andere Technologien können auch in E-Mails und in Online-Werbung eingesetzt werden. In diesem Fall geben sie Aufschluss darüber, wann eine E-Mail oder Werbeanzeige geöffnet wurde und wie wirksam Marketingkampagnen sind. Die mit diesen Technologien erfassten Daten können mit der E-Mail-Adresse des Empfängers verknüpft werden.

Werbung mit Drittanbietern

Opt-In, Opt-out und «Do Not Track»

Die Privatsphäre unserer Besucher und Kunden liegt uns sehr am Herzen. Wir haben deshalb eine strikte Opt-In Policy für maatoo.io etabliert und ein Datenkontrollzentrum für unsere Besucher bereitsgestellt. Sie finden dieses unten links als farbiges Zahnrad. Darin können sie den Level der gewünschten Privatsphäre einstellen und in verschiedenen Abstufungen Ihr Einverständnis für das Tracking geben (Opt-In) geben oder wieder entziehen (Opt-Out).

Google Tag Manager

Wir verwenden auf unserer Webseite den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Es werden keine Cookies gesetzt und keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die ggf. Daten erfassen. Der Google Tag Manager greift auf diese Daten nicht zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden. Mehr Informationen zum Google Tag Manager sind unter folgendem Link zu finden: https://www.google.de/tagmanager/use-policy.html

Der Nutzer hat die Möglichkeit, das Senden sämtlicher Tags des Google Tag Managers zu unterbinden. Hierfür muss der Nutzer den nachfolgenden Opt-Out-Link anklicken, um den Google-Tag-Manager-Deaktivierungs-Cookie in seinem Browser abzulegen.

Webanalysedienst Google Analytics / Universal Analytics

Wir nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet "Cookies", Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird die IP-Adresse des Nutzers von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen nutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Nutzer-Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in der Browser-Software verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Der Nutzer kann darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er folgenden Link im Browser-Plug-In herunterlädt und installiert:

Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wir weisen darauf hin, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Google AdWords - Conversion-Tracking

Wir verwenden auf unseren Kanälen das Online-Werbeprogramm "Google AdWords" und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt werden. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Nutzer erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Nutzern nachverfolgt werden.

Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Nutzer zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Wir erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf die Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn der Nutzer nicht am Tracking teilnehmen möchte, kann er dieser Nutzung widersprechen, indem er das Cookie des Google Conversion-Trackings über den Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktiviert. Der Nutzer wird nachfolgend nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/

Facebook-Conversion-Pixel

Wenn der Nutzer seine ausdrückliche Einwilligung erteilt hat, indem er einen entsprechend hierfür vorgesehenen Button geklickt hat, setzen wir innerhalb unseres Internetauftritts den “Facebook-Pixel” der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. So kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder angeklickt haben. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren.

Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann. Der Nutzer kann Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf seinem Rechner speichern.

Eine Einwilligung in den Einsatz des Facebook-Pixels darf nur von Nutzern erklärt werden, die älter als 13 Jahre alt sind. Jüngere müssen ihre Erziehungsberechtigten um Erlaubnis fragen. Um der Verwendung von Cookies auf dem Computer generell zu widersprechen, kann der Internetbrowser so eingestellt werden, dass zukünftig keine Cookies mehr auf dem Computer abgelegt werden können bzw. bereits abgelegte Cookies gelöscht werden. Das Abschalten sämtlicher Cookies kann jedoch dazu führen, dass einige Funktionen auf den Kanälen von uns nicht mehr ausgeführt werden können. Der Nutzer kann der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter wie z.B. Facebook auch auf folgender Webseite der Digital Advertising Alliance deaktivieren: https://www.aboutads.info/choices/

maatoo.io

Wir nutzen auf unseren Kanälen den Service maatoo.io für die optimale Kommunikation zu unseren Kunden. Die maatoo-Server des Anbieters 55 weeks AG, Busswilstrasse 16, 3250 Lyss, Schweiz befinden sich in der Schweiz.
maatoo.io platziert auf der jeweiligen Anmeldeseite einen dauerhaften Cookie, sofern nicht bereits ein maatoo-Cookie auf Ihrem Gerät vorhanden ist. Wenn Sie bereits eine Website genutzt haben, die maatoo einsetzt, verfügen Sie möglicherweise bereits über einen maatoo-Cookie. Auch wenn dieses Cookie auf anderen Webseiten gesetzt ist, sind die Informationen vom Besuch unserer Webseiten nur für uns sichtbar und werden weder mit 55 weeks ag noch mit anderen Nutzern des maatoo-Systems geteilt. Ebenfalls ist es uns nicht möglich, über dieses Cookie Informationen über Ihre Besuche auf anderen Webseiten aufzuzeichnen oder solche einzusehen.

Nähere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit dem Einsatz von maatoo.io finden Sie hier: maatoo.io Datenschutzerklärung

Wir nutzen den maatoo-Cookie u. U. dazu, Ihre Nutzung unserer Sites zu analysieren, damit wir diese laufend verbessern können. E-Mails, die Mithilfe von maatoo gesendet werden, nutzen Tracking-Technologien. Wir verwenden diese Daten in erster Linie, um herauszufinden, welche Themen für Sie interessant sind, indem wir nachvollziehen, ob unsere E-Mails geöffnet werden und auf welche Links Sie klicken. Diese Informationen nutzen wir dann, um die E-Mails, die wir Ihnen senden, und die von uns bereitgestellten Services zu verbessern und sie mit bereits vorhandenen Tracking- oder Profiling-Informationen zu verbinden.

Sollten Sie nicht wünschen, dass wir Ihren Computer wiedererkennen (Festplatten-Cookies), können Sie zusätzlich Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird.

Auskunft und Datenberichtigung / Löschung von Daten

Auf Anfrage teilen wir Ihnen jederzeit mit, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität Ihrer Daten einmal falsche Informationen bei uns gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin umgehend berichtigen. Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten mit der Beschreibung Ihres Anliegen unter hello@granolafactory.ch

Aufbewahrung und Löschung

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

Sicherheit durch technische und organisatorische Massnahmen

Wir setzen gemäss Art. 32 Abs. 1 EU-DSGVO zur Sicherheit bei der Verarbeitung von Daten technische und organisatorische Massnahmen ein, um persönlichen Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die im Einsatz befindlichen Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung regelmässig geprüft und verbessert.

Schutz Minderjähriger

Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, dürfen ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Persönliche Informationen dürfen Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, uns nur dann zur Verfügung stellen, wenn das ausdrückliche Einverständnis der Erziehungsberechtigten vorliegt oder die Personen das 16. Lebensjahr vollendet haben oder älter sind. Diese Daten werden entsprechend dieser Richtlinien verarbeitet.

Internationaler Transfer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU)  oder eines mit dem Angemessenheitsstatus als sicheres Drittland seitens der EU) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Vertrauliche Daten

Wir bitten Sie darum, keine vertraulichen persönlichen Daten (z. B. Sozialversicherungsnummern, Informationen zu Rasse oder ethnischer Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder andere Überzeugungen, Gesundheit, strafrechtliche Vorgeschichte oder Mitgliedschaft in Gewerkschaften) an uns zu senden oder weiterzugeben.

Kontakt

Unser Datenschutzverantwortlicher ist erreichbar unter hello@granolafactory.ch

Zimmermann Granola Factory
Schoren 3
3215 Gempenach
Schweiz


Granola Factory

Wir sind unser grösster Kunde, denn wir lieben es den Tag mit einem ausgewogenen Frühstück zu starten. Dafür gibt es nichts besseres als ein Müesli mit feinem Granola, frischen Beeren oder Früchten und etwas Joghurt. Das Granola bereiten wir mit viel Liebe von Hand zu und achten darauf, möglichst viele Zutaten aus der Region zu verwenden.

Mehr erfahren

Herzlich, eure

Wir brauchen dein Feedback!

Geschmäcker sind verschieden — Ideen gibt es viele. Schreib uns doch über deinen bevorzugten Kanal wenn du Fragen, Spezialwünsche oder Anregungen hast. Wir melden uns innerhalb eines Arbeitstages.